Ayurveda-Kuren

Ayurveda-Kuren

Viele chronische Erkrankungen können mit Ayurveda-Medizin sehr gut behandelt werden.

Insbesondere sind das:

  • Diabetes mellitus Typ II und Übergewicht– auch in der Sekundärprävention zur Vermeidung der Folgeschäden
  • Rheuma, Fibromyalgie und Arthritis
  • Schmerzsyndrome, z. B. alle Arten von Kopfschmerzen, Migräne; Rückenschmerzen werden speziell über die 107 Marmapunkte des Körpers behandelt.
  • Bei Hauterkrankungen wie Ekzemen, Neurodermitis, Psoriasis kommen medizinierte Milch, kühlende Buttermilch- oder warme Ölbäder zum Einsatz
  • Neurologische Erkrankungen und Lähmungen z. B. nach Schlaganfall
  • Depressionen und andere psychosomatische Erkrankungen
  • Störungen im Verdauungssystem, Darmirritationen
  • Schlafstörungen
  • Stress und Burnout

Alle Beschwerden, ausgelöst durch ein überreiztes vegetatives Nervensystem, werden mit entspannenden Therapien wie z. B. warmen Stirnölgüssen behandelt, um das Gesamtsystem herunterzufahren und zu beruhigen.

Unsere Ayurveda-Kuren

Dieses „kleine“ Ayurveda-Paket will Ihnen einen Eindruck davon geben, was authentische Ayurveda Medizin ist. Sie werden entdecken, wie fundiert und kompetent wir arbeiten und wie wohltuend und entspannend ayurvedische Behandlungen sind. Den Behandlungen geht eine Konsultation mit dem Ayurveda-Spezialisten voraus, um diese individuell auf Sie abzustimmen.

  • 1 x Ayurvedische Diagnostik, Typ-Bestimmung, Besprechung des persönlichen Gesundheitsfragebogens mit Empfehlung der individuellen Therapien, typgerechter Ernährung und Lebensstil-Veränderung
  • 1 x Ganzkörper-Synchron-Behandlung nach Ihrem persönlichem Beschwerdebild (ca. 50 Min.)
  • 1 x Padabhyanga – Ayurvedische Bein- und Fußmassage (ca. 30 Min.)
  • Yoga unter Anleitung (ca. 50 Min.)

Kennenlern-Paket € 199,- (zzgl. Übernachtung)
Verlängerung jederzeit möglich: Tagespauschale (mind. 150 Min. Behand-
lungszeit) bis 6 Tage € 169,-, ab dem 7. Tag € 159,-

Abrechnung ärztlicher und therapeutischer Leistungen nach GOÄ ist für Privatversicherte möglich. Zudem sind Aufwendungen für Ayurveda-Kuren unter bestimmten Umständen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.

Der permanente Stress unserer hektischen Zeit lässt Zellen vorzeitig altern. Tauchen Sie ein in einen ayurvedischen Jungbrunnen, der entschleunigt, erfrischt und verjüngt und Sie für den Alltag fit macht.

  • 1 x Ayurvedische Diagnostik, Typ-Bestimmung, Besprechung des persönlichen Gesundheitsfragebogens mit Empfehlung individueller Behandlungen, typgerechter Ernährung und Lebensstil-Veränderung
  • 4 x persönliche Einzelsprechstunde mit den Ayurveda-Spezialisten; Ihr Behandlungssetting wird täglich bedarfsgerecht angepasst
  • 4 x Ganzkörper-Synchron-Behandlung mit Ayurvedischem Kräuter-Geheimnis zur Verjüngung, entsprechend Ihrem persönlichen Dosha (ca. 50 Min.)
  • 4 x Ayurvedische Kräuter-Gesichtspackung und Gesichtsmassage entsprechend Ihrem Konstitutionstyp (ca. 30 Min.)
  • Tägliche Verabreichung der individuell verordneten Naturheilmittel als Nahrungsergänzungsmittel
  • Yoga unter Anleitung (ca. 50 Min.)

Ayurveda-Paket € 640,- (zzgl. Übernachtung)
Verlängerung jederzeit möglich: Tagespauschale (mind. 150 Min.
Behandlungszeit) bis 6 Tage € 169,-, ab dem 7. Tag € 159,-

Unsere Ayurveda-Spezialisten behalten sich vor, einzelne Maßnahmen typ- und beschwerdegerecht zu variieren, ohne den Leistungsumfang zu reduzieren.

Abrechnung ärztlicher und therapeutischer Leistungen nach GOÄ ist für Privatversicherte möglich. Zudem sind Aufwendungen für Ayurveda-Kuren unter bestimmten Umständen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.

Unser Körper liefert uns nicht unendlich die Energie, die wir Tag für Tag brauchen. Ähnlich einem Akku müssen wir uns immer wieder mit Energie aufladen durch unsere Ernährung, durch Atmung und Schlaf. Nicht selten verbrauchen wir mehr Energie als wir wieder aufladen können; der Körper sendet uns Signale, dass der Ladestatus nicht optimal ist. Solche Signale sind im Ayurveda von großer Bedeutung. Erkannt und richtig gedeutet geben Sie uns Hinweise, was wir zusätzlich für unseren „Energiehaushalt“ tun können. Das ayurvedische Schlüsselwort hierfür heißt Rasayana: „Weg der Essenz“.

  • 1 x Ayurvedische Diagnostik, Typ-Bestimmung, Besprechung des persönlichen Gesundheitsfragebogens mit Empfehlung individueller Behandlungen, typgerechter Ernährung und Lebensstil-Veränderung
  • 6 x persönliche Einzelsprechstunde mit den Ayurveda-Spezialisten, Ihr Behandlungssetting wird täglich bedarfsgerecht angepasst
  • 6 x Ganzkörper-Synchron-Behandlung entsprechend Ihrem persönlichem Dosha (ca. 50 Min.)
  • 6 x Padabhyanga (Ayurvedische Fußmassage) oder Svedana (Kräuterdampfbad) oder Mukabhyanga (Gesichtsmassage mit Packung)
  • Tägliche Verabreichung der individuell verordneten Naturheilmittel als Nahrungsergänzungsmittel
  • Yoga unter Anleitung (ca. 50 Min.)

Ayurveda-Paket € 980,- (zzgl. Übernachtung)
Verlängerung jederzeit möglich: Tagespauschale (mind. 150 Min.
Behandlungszeit) bis 6 Tage € 169,-, ab dem 7. Tag € 159,-

Abrechnung ärztlicher und therapeutischer Leistungen nach GOÄ ist für Privatversicherte möglich. Zudem sind Aufwendungen für Ayurveda-Kuren unter bestimmten Umständen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.

Königsdisziplin und Herzstück der Ayurveda ist das „Panchakarma“, ein tiefgreifender Entgiftungs-, Reinigungs- und Regenerationsprozess begleitet von einem erfahrenen Ayurveda-Spezialisten, der die Maßnahmen typgerecht und individuell plant und überwacht.

  • 1 x Ayurvedische Diagnostik, Typ-Bestimmung, Besprechung des persönlichen Gesundheitsfragebogens mit Empfehlung individueller Behandlungen, typgerechter Ernährung und Lebensstil-Veränderung
  • 13 x persönliche Einzelsprechstunde mit den Ayurveda-Spezialisten, Ihr Behandlungssetting wird täglich bedarfsgerecht angepasst
  • 13 x Padabhyanga (Ayurvedische Fußmassage) oder Svedana (Kräuterdampfbad) oder Mukabhyanga (Gesichtsmassage mit Packung)
  • Tägliche Verabreichung der individuell verordneten Naturheilmittel als Nahrungsergänzungsmittel
  • Yoga unter Anleitung (ca. 50 Min.

Dosha-Typ- und beschwerdebezogene Ayurveda-Behandlungen, z. B.

  • Ganzkörper-Synchron-Behandlung (ca. 50 Min.)
  • Vasthy (reinigende oder nährende Darmbehandlung)
  • Nasyam (Nasennebenhöhlenbehandlung mit Kopf- und Gesichtsmassage)
  • Podikkizhy (Wärmebehandlung mit Kräuterstempeln)

Die letzte Entscheidung über die Behandlungsoptionen trifft der Ayurveda-Spezialist in Abstimmung mit dem Patienten unter Berücksichtigung der jeweiligen körperlichen Erfordernisse.

Ayurveda-Paket € 1.980,- (zzgl. Übernachtung)
Verlängerung jederzeit möglich: Tagespauschale (mind. 150 Min.
Behandlungszeit) bis 6 Tage € 169,-, ab dem 7. Tag € 159,-

Abrechnung ärztlicher und therapeutischer Leistungen nach GOÄ ist für Privatversicherte möglich. Zudem sind Aufwendungen für Ayurveda-Kuren unter bestimmten Umständen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.

Die Entwicklung eines neuen Menschleins beginnt mit seiner Zeugung, es erfühlt schon während der Schwangerschaft Lebensumstände oder auch Stress der Mutter. Für eine glückliche, entspannte und gesunde Schwangerschaft und möglichst gute Geburt gibt es im Ayurveda viel wunderbare Unterstützung: von spezieller Beratung zum Lifestyle Schwangerer, Schwangeren-Yoga und Atemübungen (Pranayama), Stirnguss, speziellen Ganzkörper-Massagen bis zur Muskel-Entspannung, Gesichtspackung, Verbesserung der Verdauung, Balance for mind and soul …

  • 1 ausführliche ärztliche Beratung für die Schwangerschaft, gemeinsame Festlegung des Behandlungsprogramms
  • 5 x persönliche Einzelsprechstunde
  • 6 x Yoga mit Pranayama (Atemübungen für Schwangere)
  • 3 x Ganzkörper-Massage
  • 3 x Stirnguss
  • 3 x Facepack
  • 3 x Waden-Fußmassage
  • Beratung zur Ernährung in der Schwangerschaft

Schwangerschafts-Ayurveda Care € 980,- (zzgl. Übernachtung)
Verlängerung jederzeit möglich: Tagespauschale (mind. 150 Min.
Behandlungszeit) bis 6 Tage € 169,-, ab dem 7. Tag € 159,-

Jeder Gast bzw. Patient kann die Aufenthaltsdauer frei wählen, jeden Tag in der Woche an- und wieder abreisen, im Hotel wohnen oder auch in einer schönen Ferienwohnung wohnen und zu ambulanten Behandlungen zu uns kommen. Allerdings fehlt dann der wesentliche Baustein in der Ayurveda-Therapie, die Ernährung.